Me­di­en­mit­tei­lun­gen

Sie finden hier die aktuellsten Medienmitteilungen der ORIOR Gruppe.

ORIOR mit gutem Umsatzwachstum; Corona-Pandemie mit wesentlichem Einfluss auf Produkt- und Kanalmix sowie Rentabilität

Zürich, 19. August 2020
  • Nettoerlös steigert sich um 2.8 % auf CHF 287.4 Mio.; +0.2 % organisch, +4.0 % akquisitorisch und –1.4 % Wechselkurseffekt.
  • Umsatzeinbruch im Food Service-Bereich; das auf Reisegastronomie spezialisierte Unternehmen Casualfood war während Lockdown faktisch stillgelegt.
  • Detailhandel und Discounter mit wesentlicher Überperformance.
  • Corona-bedingte Veränderungen im Produkt- und Kanalmix sowie Einmalkosten drücken auf die Rentabilität. EBITDA reduziert sich um CHF 4.9 Mio. auf CHF 23.5 Mio.; Marge bei 8.2 %.
  • Reingewinn reduziert sich um CHF 5.7 Mio. auf CHF 8.3 Mio., zusätzlich getrieben durch akquisitionsbedingte Abschreibungen sowie positive Steuereffekte im Vorjahr.
  • Ausblick 2. Halbjahr 2020: weiterhin guter Detailhandel, schrittweise Erholung Food Service, deutliche Verbesserung der operativen Gruppen-Rentabilität (EBITDA-Marge) gegenüber dem 1. Halbjahr 2020.
Kontakt aufnehmen