Ad hoc Me­di­en­mit­tei­lun­gen

Sie finden hier die aktuellsten Medienmitteilungen der ORIOR Gruppe. Sämtliche Medienmitteilungen ab 01.07.2021 entsprechen der Ad hoc Publizität gemäss Art. 53 des Kotierungsreglements.

ORIOR AG
Ad-hoc-Medienmitteilung gemäss Art. 53 KR

Zürich, 17. August 2021

ORIOR mit deutlicher Resultatverbesserung; Erweiterung der Plant-based-Produktionskapazitäten gestartet
  • Steigerung Nettoerlös um 1.6 % auf CHF 291.9 Mio., massgeblich getragen von der starken Performance des Segments Convenience.
  • EBITDA steigert sich um 32.3 % auf CHF 31.1 Mio., entsprechend einer EBITDA-Marge von 10.6 %.
  • 1. Halbjahr nach wie vor geprägt von coronabedingten Einflüssen; kontinuierliche schrittweise Erholung des Food Service und der Reisegastronomie seit Juni spürbar.
  • Umsetzung der strategischen Investition in die Erweiterung der Produktionskapazitäten für Plant-based-Produkte gestartet.
  • ESG: 3. Nachhaltigkeitsbericht, Umstellung auf nachhaltige Wasserkraft, Verhaltenskodex umfassend revidiert, CDP-Teilnahme eingereicht.
  • Ausblick auf gutes zweites Halbjahr.
  • Max Dreussi, Geschäftsführer von Fredag, wird in die Konzernleitung der ORIOR AG gewählt.