Ausschüsse des Verwaltungsrats

Audit Committee

Das Au­dit Com­mit­tee ist ein Fach­aus­schuss, der for­mell vom Ver­wal­tungs­rat ein­ge­setzt wird. Sei­ne Haupt­auf­ga­be be­steht in der Un­ter­stüt­zung des Ver­wal­tungs­rats bei der Er­fül­lung sei­ner Auf­sichts­pflicht, so­weit die­se die In­te­gri­tät der Ab­schlüs­se, die Ein­hal­tung der recht­li­chen und re­gu­la­to­ri­schen Vor­schrif­ten (Com­p­li­an­ce), die Qua­li­fi­ka­ti­on der ex­ter­nen Re­vi­so­ren, die Zu­ver­läs­sig­keit des in­ter­nen Kon­troll­sys­tems und des Ri­si­ko­ma­nage­ments so­wie die Leis­tun­gen der ex­ter­nen und in­ter­nen Re­vi­so­ren be­tref­fen.

Das Au­dit Com­mit­tee be­steht aus drei un­ab­hän­gi­gen Ver­wal­tungs­rats­mit­glie­dern. Min­des­tens ein Mit­glied des Com­mit­tee muss ge­mäss Fest­stel­lung des Ver­wal­tungs­rats über ak­tu­el­le und sach­dien­li­che Fi­nanz­kennt­nis­se ver­fü­gen (Fi­nanz­ex­per­te).

Mit­glie­der:
Mar­kus R. Neu­haus (Vor­sitz des Au­dit Com­mit­tee)
Wal­ter Lü­thi
Mar­kus Vo­e­ge­li


Nomination and Compensation Committee

Das No­mi­na­ti­on and Com­pen­sa­ti­on Com­mit­tee ist ein Fach­aus­schuss, der for­mell vom  Ver­wal­tungs­rat ein­ge­setzt wird. Sei­ne Haupt­auf­ga­be be­steht in der Un­ter­stüt­zung des Ver­wal­tungs­rats bei der Er­fül­lung sei­ner Auf­sichts­pflicht. Das No­mi­na­ti­on and Com­pen­sa­ti­on Com­mit­tee be­steht aus min­des­tens zwei vom Ver­wal­tungs­rat er­nann­ten Mit­glie­dern. Bei nur zwei Mit­glie­dern muss min­des­tens ei­nes ein un­ab­hän­gi­ges, nicht an der Ge­schäfts­lei­tung be­tei­lig­tes Ver­wal­tungs­rats­mit­glied sein, bei mehr als zwei Mit­glie­dern muss die Mehr­heit aus un­ab­hän­gi­gen, nicht an der Ge­schäfts­lei­tung be­tei­lig­ten Ver­wal­tungs­rats­mit­glie­dern be­ste­hen.

Mit­glie­der:
Mo­ni­ka Wal­ser (Vor­sitz des No­mi­na­ti­on and Com­pen­sa­ti­on Com­mit­tee)
Rolf U. Sut­ter
Wal­ter Lü­thi



Kontakt aufnehmen