Drucken
 PDF Download
Zürich, 05. Mai 2021

Die ORIOR Verantwortung: GRI-Nachhaltigkeitsbericht 2020 publiziert

  • Dritter ORIOR Nachhaltigkeitsbericht publiziert.
  • Nachhaltigkeit als strategischer Eckpfeiler der ORIOR Strategie 2025 bestätigt und weiter gestärkt.
  • Alle Schweizer Kompetenzzentren auf umweltfreundlichen Wasserstrom umgestellt.
  • Fortschritt der Nachhaltigkeitsziele noch stärker in der Vergütung des Topmanagements gewichtet.
  • Verhaltenskodex umfassend revidiert.

Die international tätige Schweizer Food & Beverage Gruppe ORIOR präsentiert ihren dritten Nachhaltigkeitsbericht. Der GRI-konforme Bericht über das Jahr 2020 informiert detailliert und umfassend über Projekte, Fortschritte und Herausforderungen der Schweizer Kompetenzzentren innerhalb des strategischen Eckpfeilers «Die ORIOR Verantwortung». Gleichzeitig kommuniziert ORIOR die Publikation des überarbeiteten Verhaltenskodex sowie ihren Beschluss, sämtliche Schweizer Kompetenzzentren auf umweltfreundlichen Wasserstrom umzustellen. Damit unterstreicht ORIOR ihr Bekenntnis und die Bereitschaft, in allen Handlungsfeldern kontinuierlich an Verbesserungen zu arbeiten und in den Fortschritt zu investieren.

 

Daniel Lutz, CEO der ORIOR Gruppe: «Auch bei unseren Nachhaltigkeitsbestrebungen hat das Pandemiejahr Spuren hinterlassen. Es ist uns zwar nicht gelungen, in allen unseren Handlungsfeldern positive Entwicklungen zu realisieren, aber wir konnten doch einige gute Fortschritte erzielen und wichtige Impulse und Projekte für künftige Verbesserungen setzen. Wir sehen Nachhaltigkeit als Grundlage für Excellence in Food, als Voraussetzung und Chance zur Differenzierung und als unsere Pflicht. Dieses Commitment haben wir nun auch in der kurzfristigen und in der langfristigen variablen Vergütung des Topmanagements verankert. Ich danke allen Mitarbeitenden, die sich dafür einsetzen, Nachhaltigkeit im Kleinen und im Grossen zu leben und mit dem täglichen Tun – sowohl bei der Arbeit als auch im Privaten – einen wertvollen Beitrag an unsere Zukunft zu leisten. Einen grossen Dank gebührt auch unseren Kunden und Partnern sowie unseren Konsumentinnen und Konsumenten. Denn nur wenn alle Akteure im Sinne der Nachhaltigkeit agieren, können wir mit grösstmöglichen Schritten vorangehen.»

 

Kontakt

Milena Mathiuet, Leiterin Corporate Communications & Investor Relations

Telefon: +41 44 308 65 13, E-Mail: investors@orior.ch

 

Download-Links:

>> Nachhaltigkeitsbericht 2020

>> Verhaltenskodex der ORIOR Gruppe

>> Die ORIOR Verantwortung

>> Überblick: ESG bei ORIOR (Siehe Überblick in Geschäftsbericht 2020, S. 10-11)

>> Bildergalerie für Medien