Drucken
 PDF Download
Zürich, 12. Juni 2014

Wechsel in der ORIOR Führung

Der CEO der ORIOR Gruppe, Remo Hansen, verlässt das Unternehmen diesen Sommer. Neuer CEO ad interim wird Bruno de Gennaro. Er übernimmt die Führung der ORIOR Gruppe per sofort und bis auf Weiteres.

Remo Hansen hat ORIOR seit 1998 in verschiedenen Kader- und Konzernleitungsfunktionen, seit 2011 als CEO, begleitet und die Gruppe in ihrer Entwicklung entscheidend mitgeprägt. Nach über 16-jähriger erfolgreicher Tätigkeit für ORIOR verlässt er das gut aufgestellte Unternehmen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Der Verwaltungsrat, die Konzernleitung und die Mitarbeitenden bedanken sich bei Herrn Hansen und wünschen ihm auf seinem neuen Weg nur das Beste.

 

Der neue CEO ad interim, Bruno de Gennaro, ist seit 20 Jahren bei ORIOR und langjähriges Konzernleitungsmitglied. Er führt heute das sehr erfolgreiche und stark wachsende Segment Convenience, zu welchem mehrere Kompetenzzentren der Gruppe gehören. Zuvor hat er während 13 Jahren die Rapelli SA im Tessin geführt und weiterentwickelt.

Bruno de Gennaro ist eine Unternehmerpersönlichkeit mit grosser Erfahrung. Er wird die ORIOR Gruppe mit Kontinuität und starker Identifikation erfolgreich weiterführen.

Kontakt aufnehmen