Drucken
 PDF Download
Zürich, 07. Juni 2011

Mutationen in der Konzernleitung der ORIOR AG

Die Konzernleitung der schweizerischen Lebensmittelgruppe ORIOR AG erhält eine Anpassung. Stefan H. Jost, ein ausgewiesener Marketingfachmann mit grosser internationaler Erfahrung, übernimmt per 7. Juni 2011 die Verantwortung für das Segment Export, Logistik und M&A. Der bisherige Leiter dieses Segments, Bruno Höltschi, verlässt das Unternehmen nach langjähriger, erfolgreicher Tätigkeit um eine neue Herausforderung anzunehmen. Albert Spiess bleibt verantwortlicher Leiter der Gruppe Spiess und Mitglied der Konzernleitung.

Kontakt aufnehmen